Baby Mobile als Geburtsgeschenk

Wenn sich im Freundes- oder Verwandtenkreis Nachwuchs ankündigt, gehen schnell die Überlegungen los: Was soll man nur als Geburtsgeschenk besorgen?

Ein Baby Mobile ist eine schöne und persönliche Möglichkeit, an der das Baby lange Freude haben wird. Aber welche Überlegungen sollten Sie für so ein Geburtsgeschenk anstellen?

Geburtsgeschenk: Junge oder Mädchen?

Da ist zunächst mal die Frage, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Wenn die werdenden Eltern das verraten, können Sie frühzeitig zu suchen beginnen. Anderenfalls haben Sie aber auch noch genügend Zeit, wenn das Baby erstmal da ist. Schließlich möchten Sie die frischgebackenen Eltern ja auch nicht unmittelbar überfallen. Erkundigen Sie sich auf jeden Fall, ob die Eltern sich eine farbliche Prägung überhaupt wünschen. Nicht wenige Eltern möchten gar nicht unbedingt, dass ihr Junge blaues Spielzeug beziehungsweise ihr Mädchen rosa Accessoires geschenkt bekommt.

Selbstgemacht oder gekauft?

Noch eine Frage, die Sie mit den werdenden Eltern abklären sollten: Da gibt es die Eltern, die sich das buchstäbliche Loch in den Bauch freuen, wenn sie Selbstgemachtes für ihr Baby bekommen. Andere empfinden so etwas als Stilbruch im durchgestylten Babyzimmer. Denken Sie immer daran, dass Ihr eigener Geschmack in dieser Sache nicht entscheidend ist. Es wäre doch schade, wenn Sie viel Mühe und Zeit investieren und dann kommt das Geschenk gar nicht richtig an.

Weitere Aspekte

Allgemein ist eine Rücksprache mit den Eltern besonders im Fall eines Baby Mobiles sinnvoll. Diese haben schließlich das Mobile die ganze Zeit um sich.

  • Möchten die Eltern ein Mobile mit Musik oder ohne?
  • Wünschen sie sich eine Fernbedienung oder eher nicht?
  • Gibt es vielleicht sogar bevorzugte Kindermusik? Manche Eltern mögen lieber amerikanische, andere wieder lieber deutsche Kinderlieder.
  • Hat das Babyzimmer eventuell ein Thema, etwa Pirat oder Prinzessin?
  • Welche Farbe hat das Babyzimmer?
  • Wo soll das Babymobile befestigt werden? Dementsprechend sollte die Höhe und Größe, ggf. sogar das Motiv und die Musik gewählt werden. Es gibt einen Unterschied zwischen anregenden und beruhigenden Mobiles.

Sie sehen, es gibt einiges zu bedenken, wenn es um das Geburtsgeschenk geht. Wenn Sie sich aber ein wenig Zeit nehmen und auch hin und wieder das Gespräch mit den werdenden Eltern suchen, können Sie gerade mit einem Baby Mobile genau ins Schwarze treffen und ein Geschenk überreichen, das nicht nur dem Baby, sondern auch den Eltern lange Freude bereitet.

Hier einige schöne Mobile zur Auswahl:

Baby Mobile Geburtsgeschenk

 

Lesen Sie hier, wie Sie ein Baby Mobile selbst basteln können.