Baby Mobile basteln

Baby Mobile bastelnGerade frischgebackene Eltern – oder sind wir mal ehrlich – besonders Mamas  haben einen großen Drang, ihrem Baby etwas selbst zu gestalten. Die Sicherheit möchten sie dabei nicht aus den Augen verlieren und im Stricken oder Nähen ist nicht jeder ein Naturtalent. Wie wäre es daher, wenn Sie einfach ein Baby Mobile basteln? Das sieht nicht nur schön aus, der Aufwand hält sich absolut in Grenzen und das Ganze hat sogar noch einen richtigen Nutzen.

Baby Mobile basteln

Benötigt wird stabile Schnur – das Mobile soll sich ja schließlich nicht beim leisesten Windhauch in sich selbst unentwirrbar verheddern, ein Astkreuz zum Befestigen und natürlich die Motive. Diese können aus Papier ausgeschnitten werden, aus Holz gesägt oder aus Stoff beziehungsweise Wolle hergestellt werden. Der Fantasie sind an dieser Stelle nur die Grenzen des eigenen handwerklichen Geschicks gesetzt. Entscheiden Sie sich für ein Motiv, das Sie anspricht. Die Farben dürfen ruhig kräftig sein, denn Babys sehen ab der Geburt im Wesentlichen die Grundfarben. Pastelltöne können dann noch nicht wahrgenommen werden.

Befestigen Sie nun die Motive an der Schnur. Achten Sie darauf, dass die Gewichte der Motive ausgewogen verteilt werden. Die Motive sollten nun am Astkreuz befestigt werden, das seinerseits am Babybettchen, über der Wickelkommode oder auch an der Babywippe befestigt wird. Achten Sie beim Befestigen darauf, dass Ihr Baby irgendwann greifen wird und das Mobile dann schnell zum Opfer werden könnte. Die Befestigung sollte also einiges aushalten können.

Bastelsets für ein Baby Mobile

Natürlich können Sie sich auch ein wenig Hilfe holen, wenn es darum geht, dass Sie ein Baby Mobile basteln möchten. Es stehen tolle Sets zur Verfügung, die das Basteln im Handumdrehen erledigen lassen.

Da wäre beispielsweise das Folia Bastelset „Eulen“. Niedliche Stoffeulen, die Sie ausstopfen und aufhängen können beruhigen das Baby. Je nachdem, an welcher Stelle Sie die Motive aufhängen, sehen die kleinen Eulen das Baby sogar an.

Das Lief! Mobile zum Selbstbasteln erfordert noch nicht einmal Nähkenntnisse. Hier werden die kleinen Motive einfach befestigt und schon kann das Mobile erfreuen.

Sie haben ein älteres Geschwisterkind, das seinem jüngsten Geschwisterchen gerne eine Freude machen möchte? Dann ist dieses Hama Bastelset mit Bügelperlen das Richtige. Spannende Weltraummotive auf zwei Stiftplatten laden zum Ausleben der Kreativität ein.

Hier finden Sie noch mehr Zubehör zum Basteln eines schönen Baby Mobile.