Baby Mobile – die Bestseller 2019 und 2020

Seit 3 Jahren sind wir daran, Sie mit immer neuen Trends rund um das Thema Baby Mobile zu versorgen. Zunächst gab es das eigene Interesse, unsere Kinder mit ansprechendem, gleichzeitig aber auch verantwortungsbewusstem und aktivierendem Spielzeug zu versorgen. Später kam einfach die Faszination der Entwicklungen und Trends dazu.

Neben den gekauften Baby Mobiles kam immer mehr das Thema auf, dass Menschen die Mobiles selbst basteln wollten. Aber welche Materialien sollten Sie hier verwenden? Welche Farbauswahl und welche Motive sprechen Babys und Kleinkinder überhaupt an? Ab wann ist ein Baby Mobile eigentlich sinnvoll? All diese Fragen begegneten uns in der Arbeit und spornten uns an, immer weiter auf die Suche nach Trends zu gehen.

Bestseller Baby Mobile 2019

Im Jahr 2019 lagen auf den vorderen Plätzen zwei Spieluhr-Mobiles. Diese bieten nicht nur dem Baby, sondern auch den Eltern erhebliche Vorteile. Denn gerade, wenn sich ein Baby nicht so leicht ablegen lässt, kann die beruhigende Musik dafür sorgen, dass man als Eltern doch einmal den Raum verlassen kann, ohne dass das große Geschrei einsetzt. Platz drei wurde 2019 von einem Mobile mit abnehmbaren Motiven belegt.

Die Top 3 im Jahr 2019:

  1. Fehn Musikmobile Forest
  2. Fisher Price 3 in 1 Traumbärchen Mobile
  3. Haba Mobile Blütenfalter

Bestseller Baby Mobile 2020

Im aktuellen Jahr 2020 hat sich der Trend genau gedreht. Jetzt liegen auf den ersten beiden Plätzen Baby Mobiles ohne Musik, lediglich Platz 3 ist ein Musik Mobile. Zwei Modelle haben sich allerdings insgesamt in den Top 3 gehalten: Die Blütenfalter und die Traumbärchen. Tatsächlich sind diese beiden Modelle echte Klassiker, wenn es um das Thema Baby Mobile geht. Die Firma Fisher Price ist schließlich auch schon lange am Markt. Da ist eine gewisse Kundenkenntnis nicht zu verleugnen. Platz 1 aus dem Jahr 2019 ist allerdings bislang in den Trends noch gar nicht zu sehen. Es bleibt also spannend.

Die Top 3 im Jahr 2020 (bis Mai 2020)

3D Mobile mit Käfern
Platz 1: Bieco 3D Mobile Käferchen: Ein schönes Mobile, das mit seinen 3D Figuren das Baby zum Greifen anregt.
Platz 2: Haba Mobile Blütenfalter: Mit seinen abnehmbaren Figuren ist dieses Mobile ein langanhaltender Begleiter für Ihr Baby. Auch kleine Kinder freuen sich, wenn sie mit den Figuren spielen dürfen.
Musik Mobile Baby
Platz 3: Fisher Price 3 in 1 Mobile Traumbärchen: Dieses Mobile ist ein echter Klassiker und er wird seit etlichen Jahren immer weiter entwickelt. Die Figuren sind abnehmbar und die Fernbedienung, die im Lieferumfang enthalten ist, sorgt dafür, dass die Eltern das Mobile deaktivieren können, wenn das Baby schläft, ohne den Raum betreten zu müssen.

Gekauft oder selbst gebastelt?

Niemand muss sich schlecht fühlen, wenn er sich entscheidet, ein Mobile zu kaufen. Ebenso ist es aber auch völlig in Ordnung, ein Mobile selbst zu basteln. Unser Tipp:

Wenn Sie ein Mobile verschenken wollen, halten Sie Rücksprache mit den Eltern. Denn schließlich ist das Mobile ein zentraler Bestandteil des Babyzimmers und sollte alle Beteiligten erfreuen und natürlich auch in das Gesamtkonzept passen. Fragen Sie nach vorherrschenden Farben und welche Materialien und Motive bevorzugt werden.

Weitere interessante Artikel: